Der Vetter aus Dingsda

Die Ehe – so heißt es in Eduard Künnekes wohl berühmtesten Werk – ist eine Mausefalle: „Hinein kommt manch einer, doch raus kommt da keiner, denn nur nach innen geht die Tür.“ Und dennoch versuchen alle auf Schloss de Weert, sich oder jemand anderen zu verheiraten.

Im schwungvollen Tempo von Tango und Foxtrott streben die Figuren Künnekes nach ihrem ganz individuellen Glück: sei es in der Liebe, im Reichtum – oder doch in der Ehe?

Zeit:

18:30 Uhr bis ca. 23 Uhr

Leistungen:

* Fahrt im Minibus
* Haustürtransfer in Freital/ zentraler Treffpunkt in Dresden
* Sitzplatz Pk1 (2,5 Std. inkl. Pause)
* ein Glas Sekt in der Pause

Reisebeschreibung als PDF
Download
Reise Daten
Ausflugsfahrt
Der Vetter aus Dingsda
1 Tag (12.03.22)
Freie Plätze: Buchung möglich
Preis pro Person: 72 €
reise anfragen
Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen, vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Informationen über die Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einsicht in unsere aktuellen AGB.
Unser aktueller Katalog zum katalog
Geschenk-Idee Reisegutschein zur bestellung